Frequently Asked Questions (FAQs)

Hier haben wir für euch die am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt und beantwortet.

  1. Dürfen wir die Tiere füttern?
    Nein, bitte nicht. Wir versorgen unsere Tiere mit allem was sie benötigen. Falsche Leckerbissen können schnell dazu führen, dass Tiere ernsthaft erkranken. Ihr könnt uns gerne nach Möglichkeit bei unserer abendlichen Tierversorgung begleiten und die Tiere mit einem von uns gestellten Leckerchen verwöhnen.
  2. Dürfen wir zu den Tieren ins Gehege?
    Nein, nicht alleine. Die Gehege dürfen ausschließlich in unserer Begleitung betreten werden. Die Reaktion der Tiere auf fremde Menschen fällt immer unterschiedlich aus und kann im Vorfeld nur schwer eingeschätzt werden.
  3. Wann werden die Tiere gefüttert?
    Die Fütterungszeiten variieren täglich. Da wir unsere Tagesabläufe auf dem Hof nicht immer genau planen können und oft saisonal stark eingebunden sind (z.B. wenn wir Heu machen), können wir keine festen Zeiten für die Fütterung festlegen.

  4. Dürfen wir unseren Hund frei laufen lassen?
    Nein, zum Schutz unserer Tiere müssen Hunde auf dem Außengelände immer angeleint bleiben. Es gibt keinen separat eingezäunten Garten. Aus Erfahrung reagieren Hunde (auch für ihre Besitzer) oft sehr unvorhersehbar auf mögliches Fluchtverhalten unserer Tiere. Wenn ein Tier sich erschrickt, kann es unter Umständen dazu führen, dass der Jagdinstinkt ausgelöst wird und somit Ihr Hund nicht mehr abrufbar ist.

  5. Ab wann dürfen wir anreisen?
    Die regulären Anreisezeiten sind 14 Uhr (Ziegenvilla, Eselstube) bzw. 15 Uhr (Hühnerloft).

  6. Wann müssen wir abreisen?
    Die regulären Abreisezeiten sind 10 Uhr (Ziegenvilla, Eselstube) bzw. 11 Uhr (Hühnerloft).
  7. Können wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen?
    Bedingt. Die nächst gelegenen Bahnhöfe sind Nettersheim, Urft und Kall. Allerdings gibt es keine direkte ÖPNV-Anbindung bis zu unserem Hof. Für die Anreise und  Tagesausflüge ist ein Auto empfehlenswert.

  8. Was kann man bei euch unternehmen?
    Einige beliebte Ausflugsziele in der Nordeifel haben wir sowohl hier als auch in der Infomappe für unsere Feriengäste zusammengestellt. Bitte informiert euch vorher über aktuelle Corona-Bestimmungen.

  9. Dürfen wir euren Spielplatz benutzen?
    Ja, die Spielgeräte dürfen benutzt werden. Aber: Eltern haften für ihre Kinder.
  10. Dürfen wir uns auf dem gesamten Hof frei bewegen?
    Nein, wir bitte euch unseren Privatbereich zu respektieren und nicht zu betreten.

  11. Dürfen wir aus den Eseln reiten?
    Nein, die Esel dürfen nicht geritten werden.

 

 

 

Kontakt:

Naturerlebnishof Kartsteinhöhe

Claudia Dafinger und Sonja Kunath

Kartsteinhöhe 7

53947 Nettersheim

Deutschland

Tel. +49 2486 3049973

Mobil (S. Kunath): 0163 4604731

Mobil (C. Dafinger): 0173 3633565

Email: naturerlebnishof@kartsteinhoehe.de

Anfahrt:

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Folgt uns:

Facebook

Teilen:

Wetter in Nettersheim: